Über H.O.P.E.

H.O.P.E. ist nicht nur das englische Wort für "Hoffnung", sondern steht hier als Abkürzung (Akronym) konkret für:
Hope Outreach Projects Europe.

H.O.P.E. ist ein gemeinnütziges Hilfswerk, welches sich seit 2010 zur Aufgabe gesetzt hat, durch regionale Seminare und Seelsorge, als auch durch europaweite Lehrdienste und humanitäre Hilfsprojekte, Christen und Gemeindegruppen zu unterstützen, sowie Menschen in Not - unabhängig von Herkunft und Religion - unbürokratisch zu helfen.

Im Zentrum von H.O.P.E. steht keine konfessionell oder freikirchlich konstituierte Theologie, sondern die Botschaft des Evangeliums, der wunderbaren Botschaft der Hoffnung und Gnade in JESUS CHRISTUS, welche wir im Alltag - fernab von fundamentalistischen Prägungen oder "rechtgläubiger" Abgrenzung - leben wollen.

H.O.P.E.-Gründer ist der ev. Theologe Michael Trenkel. Er war über 20 Jahre im Gemeindedienst mehrerer Verbände und Körperschaften tätig, davon ca. 10 Jahre als ordinierter Pastor und vereid. Seelsorger.